Suchen
Suchen

MS Deutschland

Ein Traum von Schiff

Das Traditionsschiff ist zurück auf dem deutschen Markt. 1998 in Kiel gebaut und vom ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker getauft, ist MS Deutschland ein Inbegriff für deutsche Kreuzfahrtleidenschaft. Heute gehört sie zur Phoenix Flotte.
Auf zehn Passagierdecks mit liebevoll gestalteten und detaillierten Elementen der architektonischen Stilrichtungen Klassizismus, Jugendstil und Art Déco fühlt man sich schnell wohl. In den Restaurants und Bars fällt das Genießen und Entspannen leicht, die Atmosphäre ist einladend, der Service gewohnt gut und die kulinarischen Köstlichkeiten abwechslungsreich.

Daten & Fakten

Größe: 22.496 BRZ
Länge: 175,30 m
Breite: 23,00 m
Tiefgang: 5,79 m
Decks: 10
Baujahr: 1998, regelmäßig renoviert, 2016 geplanter Werftaufenthalt, z.B. Einbau von 58 franz. Balkonen
Flagge: Bahamas
Schiffsbesatzung: ca. 250-280
Passagiere: maximal 590 Passagieren
Bordsprache: Deutsch
Reiseleitung: 10-köpfiges deutsches Reiseleiterteam

Bordleben

Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm lässt keine Langeweile aufkommen. Ob klassische Konzerte, Vorträge über Land und Leute, literarische Lesungen, Tanzkurse, Kreuzfahrtspiele wie Shuffleboard, Tontaubenschießen, Schach, Bridge und Bingo - für Ihre Freizeitgestaltung haben Sie die freie Wahl. Kulinarische Köstlichkeiten können Sie in drei verschiedenen Restaurants zu sich nehmen. Im eleganten Restaurant „Berlin“ werden mehrgängige Menü serviert, im „Vierjahreszeiten“ speist man à la carte und im Gourmetrestaurant „Lido“ gibt es ein Buffet. Ein Hochgenuss wartet überall auf Sie!

Die Deutschland kreuzt zu jeder Jahreszeit auf den Weltmeeren und geleitet Sie in zahlreiche Länder - erleben Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt auf Deutschlands „Traumschiff“!