Suchen
Suchen

COSTA Diadema

Ein Schiff der Superlative

Der Name des neuen Flaggschiffes von Costa verrät bereits das Prinzip: Wie ein funkelndes Juwel gleitet die Costa Diadema auf den Weltmeeren. Das größte Schiff unter italienischer Flagge steht für Superlative und vereint großzügige Eleganz mit besonderem Flair. Erleben Sie Kulinarisches aus aller Welt oder entspannen Sie im größten Samsara-Spa der Flotte!

Ende 2014 lief sie in ihren Heimathafen in Savona ein und ist damit der jüngste Spross der Costa Flotte.

Dabei ist das Schiff keinesfalls ein kleiner Rohdiamant – im Gegenteil: Die Costa Diadema ist mit ihren 306 Metern Länge und 37,2 Metern Breite das größte Kreuzfahrtschiff unter italienischer Flagge. Mit 20 Decks, wovon 14 Passagierdecks sind, macht die Costa Diadema bei einer durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit von 20 Knoten Fahrt. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 22,5 Knoten.

Für die bis zu 4.947 Gäste stehen 1.862 Kabinen und eine mehr als 1.200 Kopf starke Besatzung bereit. Die elf Bars und sieben Restaurants lassen zudem keine kulinarischen Wünsche unerfüllt. Und da nach einem guten Essen geruht und entspannt werden sollte, laden an Bord drei Pools und acht Whirlpools zum Bad im Wasser und in der Sonne ein.

Für noch mehr Entspannung und Wohlgefühl steht Ihnen der 6.200 Quadratmeter große und über vier Ebenen reichende Spa-Bereich zur Verfügung. Er ist der größte der gesamten Costa Flotte.

Die Costa Diadema ist eben ein wahres Juwel der Superlative.

Daten & Fakten

Flagge: Italien
Klasse: Dream-Klasse
Heimathafen: Genua
Bauwerft: Fincantieri
Indienststellung: 2014
Länge: 306,0 m
Breite: 37,2 m
Tiefgang: max. 8,3 m
Vermessung: 132.500 BRZ
Besatzung: 1.253
Geschwindigkeit: max. 22,5 kn (42 km/h)
Zugelassene Passagierzahl: 4.947

Kabinen

Mit 20 Decks, wovon 14 Passagierdecks sind, ist die Costa Diadema das größte Kreuzfahrtschiff unter italienischer Flagge.

Im Detail: 1.862 Kabinen, davon 130 mit direktem Zugang zum Spa, 756 mit eigenem Balkon, 64 Suiten mit Balkon, 11 Suiten mit Zugang zum Spa

Bordleben

Gastronomie:

  • 7 Restaurants inkl. Club-Restaurant, Samsara-Restaurant, Teppanyaki-Restaurant und Pizzeria
  • 11 Bars, z. B. “Birreria Dresden Green”, “Vinoteca Gran Duca di Toscana”, “Bar Bollicine” und ein Eiscafé

 

Wellness und Sport:

  • Samsara-Spa: 6.200 m² auf vier Ebenen
  • Fitnesscenter
  • Thermalbad
  • Thalassotherapie-Pool
  • Räume für Anwendungen
  • Sauna
  • Türkisches Bad
  • Solarium
  • 8 Whirlpools
  • 3 Swimmingpools (einer mit ausfahrbarem Glasdach)
  • Mehrzwecksportplatz
  • Joggingparcours im Freien

 

Unterhaltung:

  • 4D-Kino
  • Theater über 3 Ebenen
  • Kasino
  • Diskothek
  • Country Rock Club
  • Video Arcade, Bereich mit Videospielen
  • Star Laser mit Laser Maze und Laser Shooting
  • Grand-Prix-Rennwagen-Simulator
  • Pooldeck mit ausfahrbarem Glasdach und Riesen-Kinoleinwand
  • Internet-Point
  • Bibliothek
  • Shoppingcenter
  • Squok-Kinderclub
  • Kinderplanschbecken